Englisch

Ansprechpartner
Englischunterricht an Berufsschulen
Prüfung zum Erwerb des KMK-Fremdsprachenzertifikats
Prüfungstermine
Auslandsprogramme verschiedener Organisationen
Ansprechpartner
Stephan Flath, StD
Stephan Flath, StD

Stephan Flath, StD

stephan.flath@bs2ts.de

Englischunterricht an Berufsschulen

Der Englischunterricht an der Berufsschule baut auf dem Unterricht an den allgemeinbildenden Schulen auf. Dies bedeutet, dass Kenntnisse aus 5-jährigem Unterricht an einer Mittelschule vorausgesetzt werden sollen. Ein wesentliches Merkmal des Englischunterrichts an der Berufsschule ist es, dass nicht die absolute sprachliche Richtigkeit im Vordergrund steht, sondern die Möglichkeit, speziell im beruflichen Umfeld, zu kommunizieren.

Prüfung zum Erwerb des KMK-Fremdsprachenzertifikats

In jedem Schuljahr besteht für die Auszubildenden aller Klassen (speziell der 12. Klassen bzw. der Abschlussklassen) die Möglichkeit, freiwillig und fast kostenfrei (lediglich 30,00 € Teilnahmegebühr) an einer berufsbezogenen Fremdsprachenprüfung in Englisch teilzunehmen. Diese orientiert sich am "European Framework of Reference for Languages" und wird deutschlandweit zeitgleich durchgeführt.

Prüfungstermine

Die genauen Prüfungstermine finden Sie hier

Auslandsprogramme verschiedener Organisationen

Zu gegebener Zeit erhalten Sie auf der Startseite genauere Informationen.